Cosplay Struggle: Fotografen, Modeln und Bildbearbeitung

Cosplay Struggle: Fotografen, Modeln und Bildbearbeitung

Hay! Ich bin Julia von Flotografy und die liebe Evelyn Cosplay hat mich gebeten einen Gastbeitrag für ihren Blog zu verfassen. Vorab kurz zu mir bzw. zu uns!

Flotografy das bin ich und mein Freund Flo, er übernimmt das Fotografieren und ich bearbeite die Bilder. Wir kommen mitten aus dem Ruhrpott in NRW und fotografieren hauptsächlich im Cosplay und Fantasy Bereich. Wenn du jetzt neugierig geworden bist, kannst du unser Portfolio gerne auf Instagram ansehen.

credits: just_ine_portfolio & kirafritsche
credits: just_ine_portfolio & kirafritsche

„Ich poste auf meiner Cosplay Seite nur Selfies, weil ich keinen guten Fotografen finde.“

„Ich habe Probleme überhaupt Models zu finden, irgendwie interessiert sich keiner für mich.“

„Fotografieren geht, aber Bildbearbeitung ist für mich sehr schwer.“

„Mir fallen oft keine spannenden Posen für mein Cosplay ein und vor allem: Wohin mit den Händen??“

Wir hatten in der Scene eine Umfrage gestartet und das waren die Hauptaussagen zu dem Thema „Probleme im Bereich Cosplay“.

Dieser Blogeintrag soll sich ein bisschen tiefer gehend damit befassen. Woher kommen diese Probleme und wie kann man diese lösen?

credits: just_survive_somehow_cosplay & roxarlice_cosplay
credits: just_survive_somehow_cosplay & roxarlice_cosplay

Selfies statt Fotograf oder auch die erfolglose Suche nach Models und Fotografen

Fangen wir doch mal mit dem Problem an, was ich am häufigsten gehört habe: Ich finde niemanden! Und das auf beide Seiten bezogen, Cosplayer finden keine Fotografen und Fotografen finden keine Cosplayer. Wenn aber doch beide suchen, wieso finden sie sich dann nicht? Ich denke das liegt daran, dass oft gar nicht richtig gesucht wird und natürlich an den eigenen Erwartungen. Aber mal ehrlich, wenn du noch am Anfang stehst, wird kaum einer auf dich zu kommen und unbedingt mit dir zusammen arbeiten wollen. Warum auch?

Du hast ja noch gar nichts großartiges vorzuweisen, was den Gegenüber von dir überzeugen würde. Lege dir also sowohl als Cosplayer sowie auch als Fotograf ein kleines Portfolio an. Frage dafür Freunde, ob sie für dich Modeln wollen oder mit dem Handy ein schönes Bild von dir machen können. So haben wir auch angefangen unsere ersten Models waren gute Freunde von uns, die sogar auch Cosplay machen.

Mit den ersten Bildern bewaffnet haben wir uns dann einen Instagram Account erstellt und sind Cosplay Facebook Gruppen beigetreten. Es ist wieder deine Initiative gefragt! Bewirb dich in den Facebook Gruppen und stelle Shooting Anfragen, dabei ist wichtig, dass du folgende Infos unbedingt mit in die Anfrage schreibst:

  • Wer bin ich (kurz)
  • Wo komme ich her und in welchemUmkreis soll das Shooting stattfinden
  • Was möchte ich shooten (vielleichtBilder anhängen)
  • TFP oder Pay?
  • Portfolio vorstellen
Beispiel einer Shooting Ausschreibung
Beispiel einer Shooting Ausschreibung

Normalerweise sollten sich so einigeCosplayer oder Fotografen melden! Eine andere Möglichkeit ist es auf Instagram unter Hashtags zu suchen oder auch mal in die Follower Listen von bekannten Fotografen oder Cosplayern zugucken, dort finden sich auch einige schöne Accounts!

Das wichtigste ist trotzdem das du dranbleibst und die Sache in die Hand nimmst! Warte nicht auf andere.

Das Mysterium um Bildbearbeitungsprogramme

Das nächste Problem richtet sich eher an die Fotografen, da dort häufig beklagt wurde nicht so richtig mit der Bildbearbeitung klar zu kommen oder geeignete Programme dafür zu finden. Hier ist es jetzt schwer Lösungen an zu bieten, da die Probleme in der Bearbeitung ja doch sehr individuell sind. Dort kann ich aber aus Erfahrung empfehlen dasProblem einfach mal bei YouTube einzugeben, so habe ich auch schon die ein oder andere Lösung gefunden. Mittlerweile kann ich sogar selbst Bildbearbeitungs Tipps geben,man muss sich nur dahinter klemmen!

Zu den Programmen: Es kommt ganz drauf an, was du genau machen möchtest! Und was du bereit bist dafür zu zahlen.

Für einfach Bildbearbeitung am Handy kann ich dir folgende Apps empfehlen:

  • Lightroom App
  • PicsArt
  • Snapseed
  • Canva
  • Spark Post

Wenn es aufwendiger sein soll geht es an den PC mit folgenden Programmen:

  • Lightroom CC oder Clasic
  • Photoshop
  • GIMP (kostenfreie Variante zu Photoshop – hat allerdings nicht ganz so viele Möglichkeiten wie Photoshop)

Wohin mit den Händen?? Posing im Cosplay

Das letzte große Problem, was sehr häufig genannt wurde, ist das Thema Posing. Wie man Ideen findet, was man mit den Händen macht und überhaupt wie stelle ich mich vor die Kamera? Dazu sei gesagt, wenn du einen guten Fotografen hast wird er dich anleiten und dir helfen bei deinen Posen. Aber ganz klar: Übung macht den Meister! Lass dich durch Pinterest, Instagram oder direkt aus dem Universum aus dem dein Cosplay stammt inspirieren und finde so Posen die zu deinem Charakter passen. Gib dein Cosplay z.B. bei Google ein und schaue dort unter Bildern, dort findet man schon schnell viele Ideen für potenzielle Posen. Speicher dir alle Pins und drucke sie dir vielleicht auch aus.

Jetzt gehts an Üben, stell dich in Pose vor einen Spiegel und schau dir die Wirkung an.

Gefällt dir was du siehst? Kannst du noch was verändert? Was passiert wenn du den Arm höher nimmst? Usw. usw. Wenn du das immer wieder übst wirst du automatisch sicherer in dem was du tust und strahlst das dann auch beim Shooting aus.

Aber wohin denn jetzt mit den Händen? Integriere Props, wenn möglich, mit in die Pose. Dann ist mindestens eine Hand beschäftigt. Beziehe auch deine Umwelt mit ein, was steht da so rum, kann man sich an was festhalten? Sei kreativ und wenn du die Hände erst mal in die Hüfte legst.

Mach dir auf jeden Fall keinen Stress und lass dir Zeit!
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!

Schlusswort

Das waren nun nur drei der Probleme, die mir genannt wurden. Leider gibt es da noch mehr, auch weniger schöne Probleme. Über unseriöse Fotografen bis hin zu unzuverlässigen Models.

Aber ich glaube, bei diesen Problemen, die ich hier genannt habe gibt es am meisten Gesprächsbedarf und es fehlen vielleicht auch noch die geeigneten Guides, die dort ansetzen und unterstützen. Was ist deine Meinung zu den genannten Bereichen, vielleicht hast du ja noch wertvolle Tipps! Oder gibt es noch weitere Probleme, die noch aufgeführt werden sollen? Schreib es gerne in die Kommentare!

EvelynCosplay

Junge deutsche Cosplayerin aus dem schönen Süddeutschland. Betreibt Cosplay seit ca. 2015 und dein Cosplay Blog sowie Gaming Blog seit 2019.

Schreibe einen Kommentar